Qualifizierung zur/zum 1000 Schätze-Trainer*in

Im September 2024 startet eine weitere fünfteilige Qualifikation zur/zum 1000 Schätze-Trainer*in. Teilnehmen können Präventionsfachkräfte, die das 1000 Schätze-Programm ab dem Schuljahr 2024/2025 an Grundschulen ihrer Region umsetzen wollen. Die KKH fördert die umsetzenden Fachstellen mit einer Aufwandsentschädigung, die Schulen entrichten eine Schutzgebühr von lediglich 100 Euro pro Klasse. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Termin finden Sie hier.