1000 Schätze in Deutschland

Umsetzung in Deutschland

Das 1000 Schätze-Programm wird derzeit in den Bundesländern Niedersachsen und Berlin angeboten. Die Einführung des Programms an den Schulen sowie die Begleitung der Umsetzung erfolgt mit einem Multiplikator*innenansatz. Hierzu werden interessierte Fachkräfte für Suchtprävention aus unterschiedlichen Regionen zu 1000 Schätze-Trainer*innen geschult und sind somit befähigt, das 1000 Schätze-Programm umzusetzen. Eine Ausweitung auf weitere Bundesländer ist geplant.

Kontakt für Interessierte